Ihr Pensionsexperte ==> Wichtige Informationen für einen zufrieden Ruhestand!!!

Ihr Pensionsexperte


Mein Name ist Stefan Schauer und ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit der Sicherung des Lebensstandards meiner Kunden im Alter und verhelfe Ihnen damit zu einem zufriedenen Ruhestand.

Ich bin Teil eines Netzwerkes von Spezialisten, welche über große Kompetenz und jahrelange Erfahrung in diesem Themenbereich verfügen.

Eine große Versicherung ließ in einer Studie erheben, wovor sich die Österreicher am meisten fürchten. Eine schwere Erkrankung und die Kürzung der staatlichen Pension - das sind die größten Zukunftsängste der Österreicher. Die kürzlich veröffentlichte "Generali-Zukunftsstudie 2009" zeigt massive Veränderungen des subjektiven Angstempfindens der Österreicher auf. Die größte Angst der Österreicher ist eine schwere, existenzbedrohende Erkrankung - sie rangiert auf Platz eins der jüngst erhobenen Zukunftsängste.

Auf Rang zwei bis vier folgen die Furcht vor Kürzungen der staatlichen Pensionen, der Sozialleistungen und der staatlichen Gesundheitsleistungen. Die globale Wirtschaftskrise und die anhaltende Diskussion über Finanzierungsengpässe des staatlichen Renten-und Gesundheitssystems scheinen zusätzlich tiefe Spuren in den Köpfen der Menschen hinterlassen zu haben. Das Vertrauen in den Sozialstaat wankt!

Als unabhängiger Experte möchte ich Ihnen auf den verschiedenen Seiten dieser Homepage viele Fragen zum staatlichen Sozialsystem beantworten wie:


 

  • Was heißt Umlagesystem?
  • Was brachte die letzte Pensionsreform?
  • Welche Auswirkungen hat das für mich?
  • Was ist der Durchrechnungszeitraum?
  • Und weitere wichtige Informationen ...


Wenn Sie sich dem Thema in aller Ruhe widmen möchten, lade ich Sie ein, sich das EBook "Die nackte Wahrheit über das österreichische Sozialsystem" herunterzuladen und auszudrucken - spannende Informationen und Einblicke erwarten Sie!

  • Auch will ich Ihnen Hilfe in vielen Dingen bieten wie:
  • Wie kommt man zum Pensionskontoauszug?
  • Wie lese ich den Pensionskontoauszug richtig?
  • Wann kann ich frühestens in Pension gehen?
  • Soll ich Versicherungszeiten nachkaufen?
  • Wie groß wird meine Pensionslücke?
  • u.v.a.m.


Ich lade Sie nun ein, sich gleich einmal zu informieren, wie Sie zu einem zufriedenen Ruhestand kommen.

Kontaktieren Sie uns Empfehlen Sie diese Seite weiter

Kontakt

Schauer - Direktion für die OVB
Franz-Josef-Strasse 16
2130 Mistelbach

Niederösterreich

Map / Routenplaner

 

Dir. Stefan Schauer
Regionaldirektor für die OVB

T +43 699 18 82 82 22
F +43 2572 32 69 8 50
M +43 699 18 82 82 22
E-Mail senden

 

QR code

Geschäftszeiten

Montag - Freitag: 9-19 Uhr
Samstag: 9-14 Uhr

Umsetzung businesscard.at Impressum AGBKontakt